Pressemeldung von Donnerstag, 01.09.2016

Ein lückenlos geführtes Bonusheft zahlt sich aus!

Wer in diesem Jahr noch nicht zur Kontrolle beim Zahnarzt war, sollte dafür noch für 2016 einen Termin vereinbaren. Mindestens einmal im Jahr sollten Erwachsene gesetzlich Versicherte den Zahnarzt besuchen und dies im Bonusheft dokumentieren. Nur mit einem lückenlos geführten Bonusheft lässt sich der Festzuschuss für Zahnersatz erhöhen. Wer das Bonusheft über fünf Jahre lückenlos geführt hat, erhöht den Festzuschuss um 20 Prozent. Können regelmäßige Kontrollen über zehn Jahre nachgewiesen werden, wird der Zuschuss der Krankenkasse sogar um 30 Prozent gegenüber dem Grundzuschuss erhöht.

 

 Doppelte Auszeichnung für NOVADENT!


tl_files/novadent/Bilder/TUeV-Logo2011/Pruefzeichen_Novadent_PreisLeistung_2011.jpeg 

   tl_files/novadent/Bilder/TUeV-Logo2011/Pruefzeichen_Novadent_2011.jpeg